Spüre Bornholm
die Schreie im Vogelgebiet Hvidkleven. Der Klang der großen blauen Wellen entlang der Klippen auf Hammerknuden. Die lärmende Stille tief in den Paradisbakker....
...nirgendwo in Dänemark ist die Natur so eindrucksvoll gegenwärtig. Nirgends ist die Natur so vielfältig. Und fragt man die Gäste auf der Insel, warum sie immer wieder Bornholm als Ferienziel wählen, so ist die Antwort fast immer: die Natur. Auf Bornholm geht man nicht hinaus in die Natur. Man kann sie nicht umgehen. Bornholm ist Natur.
Bornholm ist einzigartig, auch wenn man hier schon mehr als 10 Jahre gewohnt hat. Die Insel überrascht immer wieder, zeigt neue Seiten und vermittelt neue Erlebnisse. Fast überall findet man Spuren von der Geburt Bornholms in einem Inferno von glühender Lava in der Tiefe eines Bergmassivs. Die Geburtswehen erstreckten sich über mehr als 1400 Millionen Jahre und haben die hohe Felsenküste, die vielen Spaltentäler im Nordland, Ekkodalen und den Borholmer „Schärengarten“ geformt.
Blåskinsdalen. Hammerknuden. Døndalen. Sorte Muld. Die Fennoskandinavische Randzone. Helligdomsklipperne. Paradisbakkerne. Slotslyngen.
Vielfalt ist das Schlüsselwort: Die wilden Klippen im Norden. Moorgebiete, der große Wald von Almindingen, Felsenplateaus mitten auf der Insel. Und im Osten: Paradisbakkerne – wo die Zeit verschwindet, die Magie beginnt, die Vernunft in Zweifel kommt. Plötzlich ist Kopenhagen sehr weit weg. Und nach Süden: Felder, ausgedehnte Sandstrände, Heide und das Meer. Nirgends in Dänemark hat man so viele verschiedene Variationen der Natur in so kurzer Reichweite.
Und über Allem....Mutter Sonne. Das Licht, der Horizont, die Aussicht haben über Jahrhunderte Künstler und andere kreative Seelen angelockt.
Insidertipp: Nach Bornholm im Frühjahr. Die Magie erleben, wenn der Winter zum Frühjahr wird und die Insel förmlich explodiert. Erleben Sie das Wunder, wenn die tausendfachen Kirschbäume auf der Insel weiß erblühen. Nicht zu vergessen: eine Tour zum Døndalen. Spüren Sie die Einzigartige Üppigkeit, Anemonen, Bärlauch und die über 300 verschiedenen Pflanzen in diesem Tal. Hören Sie wie ein dänischer Wasserfall klingt.
PS. Bornholm macht süchtig: 7 von 10 Touristen kommen wieder. Und, wie gesagt, die meisten kommen wegen der Natur. Und der Ruhe.

Zur Startseite
Bornholm Booking ist eine Zusammenarbeit einer Reihe von privaten Bornholmer Hotels, Pensionen und Feriencentern. Direkte Buchung beim Unterkunftsanbieter ohne verteuernde Umwege